Ihre entdecken und erleben

Ihre liegt ca. 30 km nördlich von Visby. Eine herrliche Lage am Meer mit wunderschönen Naturschutzgebieten in der Umgebung. Auf dem Bauernhof Fästings in Hangvar wird in der hofeigenen Meierei Schafskäse produziert, der dann an die Restaurants auf der ganzen Insel verkauft wird.

NATUR:
Das Naturschutzgebiet Hangvar-Hall besteht zum überwiegenden Teil aus Pinien. Obwohl große Teile des Naturreservates einen kargen Eindruck machen, findet man hier eine größere Anzahl von Orchideen und anderen seltene Pflanzen. Zwischen dem nördlichen Teil der Bucht von Ihreviken und Häftings findet man bis zu 30 Meter hohe Felsen direkt am Strand. Sigsarve liegt im südlichen Teil des Naturschutzgebietes mit einem sogenannten „Klappersteinstrand“, runde Steine in unterschiedlichen Größen. Ein herrlicher Platz, besonders im Monat Juni, wenn der Natternkopf blüht.

Eine herrliche Aussicht hat man von der Klippe in Hallshuk. Klinten ist ein Teil des großen Naturschutzgebietes zwischen Ihreviken und Kappelshamn. Hier hat man die Möglichkeit für einen Spaziergang mit einer wunderbaren Aussicht. Von der Klippkante sind es 25 Meter hinunter bis zum Strand und zum alten Fischerhafen.

KÜSTE /STRAND:
Ihreviken ist eine Mischung von sauberen Kiesstrand, Sandstrand und Felsenküste. Immer hat man als Besucher eine herrliche Natur ganz in der Nähe. Hier ist es meistens auch ruhiger als wie an anderen Gotländischen Badestränden, geschaffen für Kinder und Erwachsene. Hier findet man auch ein Strandrestaurant, von wo man von der Terrasse eine herrliche Aussicht hat.

Kappelshamnsviken (Bucht von Kappelshamn) hat einen ruhigen Familienbadeplatz, hier ist es ruhig und fast immer genügend Platz. Der Strand ist eine Mischung von Sand, Gras und Stein. 300 Meter vom Strand findet man ein Restaurant.

Will man nicht in der Ostsee baden, hat man die Möglichkeit für eine Abkühlung im Pool von Ihre Gård. Hier gibt es auch ein Café und viele verschiedene Tiere.

SEHENSWÜRDIGKEITEN:

An einem der Steinbrüche bei Storugns liegt „Gotland ring“, eine Rennstrecke, die im Jahre 2003 eröffnet wurde. Es beherbergt alles, von öffentlichen Veranstaltungen bis zu Firmen-Events, technische Prüfungen, Kurse und allgemeines Fahren.

„Ellinghem ödekyrka“ (alte Kirche) liegt auf einer herrlichen Gotlandwiese. Es handelt sich um eine alte Kirche, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde, später im 16. Jahrhundert aber aufgegeben wurde. Während der Sommerzeit werden in der Ruine aber Gottesdienste und Konzerte abgehalten, auch ein beliebter Platz für Hochzeiten.

„File Hajdar“ ist das größte felsige Gebiet Gotlands, ein beliebtes Ausflugsziel für botanische Interessenten mit seltenen Gewächsen.

Die Jungfrau (Jungfrun) in Lickershamn ist Gotlands höchster Raukar, der sich bis 27 Meter über den Meeresspiegel streckt. Der Raukar hat seinen Namen nach einer tragischen Geschichte um die Jungfrau Öllegard und ihrem geliebten Helge bekommen, der hier ins Meer gestürzt ist. Jedes Jahr im Sommer wird hier am Strand ein Schauspiel aufgeführt.

RESTAURANT & CAFÉ:
Das Restaurant Ihrebaden ist ein kleines gemütliches Restaurant direkt an der Ostsse mit einer herrlichen Aussicht.

Das Restaurant Maven in Kappelhamn liegt ca. 7 km von Ihreviken entfernt. Hier hat man die Möglichkeit für verschiedene Mahlzeiten oder man kann auch das Essen mitnehmen.

„Ihre Gård“ ist ein alter Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert und wird von einer Familie betrieben. Auf dem Hof hat man die Möglichkeit zum Reiten, Tiere anzuschauen, Tennis oder Boule zu spielen oder im Pool zu baden. Während der Sommerzeit wird hier abends Lamm gegrillt. Im Geschäft auf dem Hof kann man Lammfell oder anderes gotländisches Handwerk kaufen.

LINKS:

gotland.net